LiteraturKreis Bibliothek Traun 

Literaturkreise werden auch bei uns immer beliebter, denn immer mehr Menschen möchten ihre persönlichen Leseeindrücke mit anderen teilen, suchen das Gespräch und den Austausch über gemeinsam gelesene Literatur.

Bereits im 18. Jh. gab es in Deutschland die sog. Lesegesellschaften, in denen man die damals sehr teueren Bücher gemeinsam las und diskutierte.

Weltweit an vielen Orten, so wie zum Beispiel in Frankreich die „Cercles Litteraires“ oder in Spanien die „Clubs de Lectura“, sind Literatur-Gruppen schon lange populär, genau so wie in Großbritannien die „Reading Groups“ und in den USA die „Book Clubs“ ein fester Bestandteil des kulturellen und sozialen Lebens sind. Seit mittlerweile 2002 führen wir diese lange Tradition auch in der Bibliothek Traun erfolgreich weiter.

Im Literaturkreis treffen sich sieben Mal im Jahr die Lesefreundinnen und -freunde, um neue Bücher kennenzulernen und darüber zu sprechen und diskutieren.

Die zu lesenden Bücher werden für ein Jahr im Voraus festgelegt und lassen sich immer einem gemeinsamen Thema zuordnen. Die Auswahl der Themen und Titel erfolgt bei der letzten Session vor der Sommerpause. Der neue Zyklus beginnt dann im September. Der Abstand zwischen den einzelnen Terminen beträgt in der Regel 6 Wochen.

Man muss das jeweilige Buch nicht unbedingt gelesen haben, um teilnehmen zu können, wenngleich es für das Verständnis der Diskussion sicher von Vorteil ist. Alle Bücher können in der Bibliothek entlehnt werden. Teilweise sind sie auch auf Media2Go erhältlich, dann finden Sie einen entsprechenden Hinweis in der Titelliste.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Das neue Thema für die nächste Literaturkreisperiode 2022/23:

Literatur baut Brücken

(russische und ukrainische Literatur)

Wer an einer Teilnahme interessiert ist, kann jetzt schon ab- und mitbestimmen welche Titel gelesen werden!

Eine vorläufige Vorschlagsliste für die Titel der Literaturkreistermine 2022/23 finden Sie hier

Vorschlagsliste 2022/23 Zu den aktuellen Terminen

Literaturkreis Archiv

Moderation: Eva Lettner

 

Seit Herbst 2019 leitet Eva Lettner den Literaturkreis, eine langjährige Bibliotheksmitarbeiterin mit großer Erfahrung und Literaturbegeisterung und hoher Motivation für den Lesekreis. Die aktuelle Titelauswahl trägt bereits ihre Handschrift.

Eva Lettner

Bibliothekarin

Medienpflege