Rüdiger Bertram – Mega fette Beute

Nach „Mega dumm gelaufen“ ein neues rasantes Abenteuer für Alex und Kalle

Projekttag an der Schule: Die Kinder sollen als Hobbyarchäologen nach Überbleibseln der Römer und Ritter graben, die früher in der kleinen Stadt gelebt haben. Alex, Kalle und Nora fördern dabei allerhand zu Tage:

 ein Killerkaninchen, eine wertlose Münze und bergeweise Müll. Als sie auf alte Knochen stoßen, ist ihre Begeisterung groß – handelt es sich etwa um ein Dinosaurierskelett? So viel ist sicher: Es wird ein Tag voller Überraschungen!

Ein super witziger und gleichzeitig leicht zu lesender Kindercomic ab 7 Jahren, der virtuos Text und Bild miteinander verknüpft

Geboren in Ratingen am letzten Maitag 1967, schreibt Rüdiger Bertram nun schon seit über fünfzehn Jahren lustige und ernste Bücher für Kinder und Jugendliche. Er wohnt mit Frau, Tochter und einer Million Bücher in Köln.

Ueberreuter Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de