Malene Sølvsten – Fehu

Band 2 des großen nordischen Fantasy-Bestsellers!

»Malene Sølvstens Mammutwerk ‚Das Flüstern der Raben‘ ist eines der größten seit langer Zeit. Eine originelle, intelligente und äußerst gut komponierte Fantasy über Schicksal, Unendlichkeit, Hass, Rache und unerklärliche Phänomene.«
Politiken (Dänemark)

Anne erreicht Hrafnheim, eine ihr unbekannte Parallelwelt voller Götter, Halbgötter und Wesen. Dort wird sie von Soldaten der Herrscherin Ragnara aufgegriffen, doch ein abtrünniger Offizier der Armee, Rorik, befreit Anne. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, ihre von Ragnara gefangene Zwillingsschwester Serén zu befreien. Der Weg in die Hauptstadt Sént ist voller tödlicher Gefahren, und die Vision ihrer eigenen Ermordung plagt Anne unaufhörlich. Sie beginnt immer mehr zu begreifen, dass Ragnarök, der Untergang der Welt, unmittelbar mit ihrem eigenen Schicksal verknüpft ist …

Malene Sølvsten, geboren 1977, debütierte 2016 mit dem ersten Band der Fantasy-Trilogie ›Das Flüstern der Raben‹ und wurde im selben Jahr für den ›Buchpreis der Leser*innen‹ nominiert. Die Serie entwickelte sich in Dänemark rasch zu einem Überraschungserfolg, für den die Autorin 2018 den ›Edvard P. prisen‹, der vom dänischen Bibliotheksverband jährlich vergeben wird, erhielt. Die gelernte Ökonomin lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen, wo sie als Vollzeit-Autorin arbeitet.

Atrium Verlag

Altersempfehlung ab 14 Jahren

Text und Bild: www.buchhandel.de