Die Dohnal – Frauenministerin, Feministin, Visionärin

Ein Film gegen das Vergessen und für eine gleichberechtigte Zukunft.

Die Geschichte und die Geschichten der Frauen wurden über Jahrhunderte unterdrückt, nicht erzählt, vergessen …

Johanna Dohnal war die erste Feministin in einer europäischen Regierung: Sie wurde ausgerechnet in einem konservativen Land wie Österreich in den 1970er-Jahren zur Ministerin ernannt. DIE DOHNAL setzt dieser Ikone der österreichischen Politik ein Denkmal und schafft damit eine Identifikationsfigur für heutige und nachfolgende Generationen. Wir finden uns in ihr wieder, in ihren Kämpfen, ihren Siegen, ihrem Scheitern.

Die Dohnal - Frauenministerin, Feministin, Visionärin

Regie: Sabine Derflinger

Hoanzl Studio

Text und Cover: www.buchkatalog.de