Vampire Party

Kleine Vampire auf der Jagd nach leckeren Blutorangen

Der Blutmond ist aufgegangen und die kleinen Vampirkinder wollen um Mitternacht eine Party feiern. Dafür benötigen sie Orangenspalten, die die Köchin in der Vorratskammer gut bewacht.

Die wagemutigen Vampir-Kids schleichen durch die Küche, wo das Risiko entdeckt zu werden am größten ist. Sicherer ist der Weg durch den gruseligen Schlossgarten, vorbei am strengen Blick der Köchin.

 

Vampire Party

Wer schafft es zuerst drei Orangenstückchen zu stibitzen, damit die Party starten kann?

Mit einer gute Portion Würfelglück und müssen die kleinen Nachwus-Vampire dem Kochlöffel der Köchin ausweichen. Denn zeigt dieser auf ein Feld mit Vampirkindern, verwandeln sie sich vor Schreck in Fledermäuse. Und die können schließlich keine Orangen tragen und nur noch einen kleinen Schritt vorwärts gehen, da im Schluss Flugverbot herrscht.

Drake lässt seine kleinen Vampir-Geschwister nicht im Stich. Er kann die Fledermäuse wieder zurück verwandeln. Wer am schnellsten eine ganze Blutorange aus drei leckeren Orangenspalten zusammensetzen kann, startet die „Vampire Party“.

für 2 – 5 Spieler

Spieldauer ca 30 Minuten

Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Piatnik

Text und Bild: www.piatnik.com