Ein Hund namens Palma

Ein mitreißender Abenteuerfilm für die ganze Familie
Die Schäferhündin Palma ist von ihrem Besitzer am Flughafen zurückgelassen worden. Nun wartet sie dort sehnsüchtig mit jeder ankommenden Maschine auf seine Rückkehr.

Als der 9-jährige Kolja auf das treue Tier aufmerksam wird, beschließt er Palma zu helfen. Doch die freilaufende Hündin stört den Flugbetrieb, weshalb sie eingefangen und fortgebracht wird. Kolja setzt alles daran, Palma zurückzuholen und ihr Herrchen zu finden. Die rührende Geschichte der Hündin verbreitet sich im ganzen Land und zwischen Kolja und Palma entsteht eine enge Freundschaft …

freigegeben ab 6 Jahren

Regie: Alexander Domogarow

Mit Wiktor Dobronrawow, Leonid Basow, Valerija Fedorowich…

Capelight Pictures

Text und Cover: www.buchkatalog.de