Palm Springs

Eine herrlich schwarze Zeitschleifen-Komödie voller beißender Dialoge und smarter Twists

Alles ist möglich nur nicht heute. So jedenfalls könnte das Motto desunbekümmerten Nyles lauten. Irgendwie ist er in eine Zeitschlaufe geratenund erlebt stets aufs Neue denselben Tag mit der derselben Hochzeitsfeier, auf die er seine Freundin Misty nach Palm Springs begleitet hat.

Palm Springs

Als das Schicksal endlich etwas Erbarmen zeigt und ihm mit Sarah, ebenfalls Hochzeitsgast und Brautjungfer wider Willen, eine Leidensgenossin an die Seite stellt, macht das den Fehler in der Matrix zwar nicht wett, aber immerhin erträglich.

Gemeinsam mischen Nyles und Sarah den täglichgrüßenden Wahnsinn ganz schön auf: vom Nachspielen ihrer Lieblings-Actionfilme inklusive wilder Verfolgungsjagden über provozierte Flugzeugabstürze bis hin zur Ermordung ihres ewigen Widersachers

freigegeben ab 16 Jahren

Regie: Max Barbakow

Mit Andy Samberg, Cristin Milioti, J.K. Simmons…

LEONINE Distribution

Text und Cover: www.buchkatalog.de