Claire McFall – Ferryman – Die Verstoßenen

Band 3 der Ferryman-Reihe
Durch einen Pakt mit dem Inquisitor, Herrscher über das Niemandsland, sind Dylan und Tristan dem Jenseits entkommen und leben zusammen in Glasgow.

Claire McFall - Ferryman – Die Verstoßenen

Doch ihr Handeln hat das Gleichgewicht zwischen Leben und Tod gestört. Dämonen gelangen in die wirkliche Welt. Als der Inquisitor einen schrecklichen Preis fordert, um das Gleichgewicht wiederherzustellen, müssen die beiden sich entscheiden, ob sie bereit sind, jemanden für ihre Liebe zu opfern – oder endgültig getrennt werden. Diesmal erscheint der Kampf um ihr Schicksal aussichtslos …

Claire McFall, geboren 1984, erhielt für ihr Debüt ›Ferryman‹ den Scottish Children’s Book Award, das Buch war zudem u. a. für die renommierte Carnegie-Medaille nominiert. Die Schottin war früher Lehrerin, seit dem Riesenerfolg von ›Ferryman‹ konzentriert sie sich aber voll auf das Schreiben. Sie lebt heute mit ihrer Familie in Thornton, USA.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Atrium Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de