Newsletter Bibliothek Traun #03/2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 9. Februar sind die Bibliotheken wieder geöffnet, der erste große Ansturm nach sechswöchiger Bibliotheksabstinenz ist bereits vorüber und es hat sich schon wieder so etwas wie "Normalität" eingeschlichen. Aber bei weitem ist noch nicht alles so, wie es sein sollte.

Wie auch schon in den letzten Newslettern kann ich auch diesmal nur eine grobe Perspektive geben, wie es mit Bibliotheksbetrieb und Veranstaltungen in den nächsten Monaten aussehen könnte. Immerhin konnten wir wieder viele neue Medien einkaufen und laden Sie ein, sich diese anzusehen und auszuleihen.

Bibliotheksbesuch in Zeiten von Corona

Auch wenn die Bibliothek bereits wieder seit drei Wochen geöffnet ist, ist der Bibliotheksbetrieb nach wie vor und auf absehbare Zeit nur eingeschränkt möglich. Wir bitten Sie, Ihren Aufenthalt möglichst kurz zu gestalten. Die Konsumation von Speisen und Getränken ist untersagt. Auch eine Nutzung der Internetarbeitsplätze ist nicht möglich.

Wenn Sie die Bibliothek aufsuchen, beachten Sie bitte die neuen geltenden Sicherheitsregeln, vor allem

  • 2m Abstand zu haushaltsfremden Personen
  • FFP2-Masken-Pflicht
  • Begrenzte Personenzahl in der Bibliothek - jeder Kunde muss einen Korb nehmen - sind keine Körbe mehr verfügbar, bitte warten
  • Aufenthalt nur zur Rückgabe und Ausleihe

Weiter Infos und Details finden Sie hier --> Corona-Regeln

Vorschau Veranstaltungen

Veranstaltungen sind aus derzeitiger Sicht zumindest bis Ende März nicht möglich! Ob und unter welchen Bedingungen danach daran zu denken ist, kann man jetzt kaum seriös sagen. Ein möglicher Zeitplan könnte wie folgt aussehen:

1) Literaturkreis

Für den Literaturkreis gibt es nach wie vor die Hoffnung, die ausgefallenen Termine nachzuholen, auch wenn sich das Zeitfenster immer mehr verdichtet. Momentan besteht noch die Hoffnung, in den Monaten April, Mai, Juni jeweis einen Abend mit je zwei Büchern der Leseliste zu veranstalten.

2) Lesung mit Leo Lukas

Der Termin am 23. Februar musste abgesagt werden - als neuer Termin wurde nun der 8. Juni vereinbart!

3) Flohmarkt

Die Flohmarkt-Woche wurde auf 20.-24. April verschoben.

4) Vorträge der Gesunden Gemeinde

Im Herbst waren zwei Vorträge geplant (über Hochsensibilität und über Laborwerte). Wir hoffen nach wie vor, diese im April/Mai nachholen zu können, haben aber noch keine Termine fixiert.

5) Lesung mit Andreas Gruber

Diese wurde im Vorjahr bereits zweimal abgesagt. Als neuen Termin haben wir schon vor einiger Zeit den 4. Mai vereinbart und hoffen stark, dass die Lesung diesmal zustande kommt.

6) SchreibRaumLesung

Die traditionelle Lesung der Schreibgruppe ist voriges Jahr auch dem ersten Corona-Lockdown zum Opfer gefallen. Heuer ist sie für 20. Mai geplant und wir sind guter Dinge, dass sie dann auch stattfinden kann.

Aktuelle Infos zu unseren Veranstaltungen erhalten Sie laufend hier --> Veranstaltungsüberblick

Medientipps

Unsere Empfehlungen für Sie aus unseren Neuerwerbungen im Februar haben wir wie gewohnt in drei Mediengruppen unterteilt:

Medientipps Belletristik und Sachbuch

Medientipps Kinder- und Jugendbuch

Medientipps audiovisuelle Medien

Eine Liste aller Neuzugänge im Februar finden Sie hier.

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Mag. Siegmund Pleier

(Bibliotheksleiter)