Newsletter Bibliothek Traun #10/2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich begrüße Sie recht herzlich bei unserem Oktober-Newsletter mit folgenden Themen:

1) Flohmarkt von 6.-10.10.2020
2) Buchpräsentation Kult-Kanzler Kreisky am 13. Oktober
3) Literaturkreis am 27. Oktober
4) Medientipps

 

 

EINE GANZE WOCHE FLOHMARKT

Dienstag, 06.10. - Samstag, 10.10.2020

während der Öffnungszeiten
(DI/DO 9-18 ; MI 13-19 ; FR 13-18 ; SA 9-13 Uhr)

Nachdem unser Bibliotheksflohmarkt heuer im Frühjahr ein Opfer der Corona-Krise wurde, können wir nun im Herbst aus dem Vollen schöpfen.

Seit vielen Jahren schon ist unser Flohmarkt ein MUSS für alle Bücherliebhaber, Zeitschriftenleser, DVD-Schauer, CD-Sammler und Spielebegeisterte.

Wie gewohnt gibt es

- Bücher, DVDs, CDs zum Einheitspreis von 1 Euro!
- Zeitschriften 5 Stück um 1 Euro!!
- Spiele um 2 Euro!!!

Und ...

ab 10 Stück gibt es eines gratis! 

Schauen Sie vorbei, greifen Sie zu - es lohnt sich!

Während des gesamten Aufenthalts in der Bibliothek gilt Mund-Nasen-Schutzpflicht! Bitte beachten Sie die Abstands- und Hygieneregeln.

Christoph Kotanko - Kult-Kanzler Kreisky

© Volker Weihbold

Dienstag, 13. Oktober 2020, 19:00 Uhr

Christoph Kotanko

im Gespräch mit Sascha Lindenmayr

Kult-Kanzler Kreisky

Mensch & Mythos

 

Vor fünfzig Jahren, am 1. März 1970 erzielte die SPÖ unter Bruno Kreisky bei der Nationalratswahl die relative Mehrheit. Kreisky bildete eine Minderheitsregierung. Damit begann eine Ära, die 13 Jahre dauern und Österreich tief verändern sollte. Als Kanzler ist er mehrfacher Rekordhalter: Keiner vor oder nach ihm wurde so spät im Leben Regierungschef, niemand blieb so lange im Amt, keiner gewann so viele Wahlen hintereinander. Vor dreißig Jahren, am 29. Juli 1990 starb Bruno Kreisky. Wer war dieser Mann? Worin bestand seine Macht, sein Mythos?

Christoph Kotanko, der „Doyen des innenpolitischen Qualitätsjournalismus“ (so das Magazin „Trend“), hat zahlreiche Gespräche mit den engsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geführt und beschreibt informativ und kritisch die Kultfigur Kreisky.

Christoph Kotanko, geboren 1953 in Oberösterreich, studierte in Wien und Paris. Innenpolitischer Journalist bei „Wochenpresse“ und „Profil“, „Kurier“-Chefredakteur 2003 bis 2010, seither Wien-Korrespondent der „OÖ Nachrichten“. Drei Mal „Chefredakteur des Jahres“. Ausgezeichnet mit dem Kurt-Vorhofer-Preis. Innenpolitischer Journalist des Jahres 2019 und Offizier des Verdienstordens der Französischen Republik.

Kartenreservierung oder Ticketerwerb im Vorverkauf erforderlich! Aus Sicherheitsgründen kein Kartenverkauf an der Abendkasse.

Eintritt 5 Euro!

Bitte beachten Sie die Corona-Sicherheitsbestimmungen

LITERATURKREIS: Marcel Huwyler - Frau Morgenstern und das Böse

 

Literaturkreis #2/2020-21
Rendezvous mit der Schweiz

Dienstag, 27. Oktober, 19 Uhr

Marcel Huwyler - Frau Morgenstern und das Böse

Scharfzüngig, mitreißend und herzerfrischend bösartig.

Das Recht ist nicht immer gerecht – davon ist die pensionierte Lehrerin Violetta Morgenstern überzeugt. Deshalb übt sie sich regelmäßig in Selbstjustiz und bringt auf kreative Weise Übeltäter um. Als sie erwischt wird, scheint eine Zukunft hinter Gittern gewiss. Doch dann tritt das geheime Schweizer Killer-Ministerium »Tell« mit ihr in Kontakt. Das Angebot: Morgenstern wird die Haftstrafe erlassen, wenn sie im Gegenzug Auftragsmorde ausführt. Die Rentnerin sagt begeistert zu. Als Ausbilder wird ihr der abgebrühte Ex-Söldner Miguel Schlunegger zur Seite gestellt und Morgenstern kann endlich regelmäßig ihre virtuosen Giftpflanzenkenntnisse einsetzen. Als sie einer riesigen Verschwörung auf die Spur kommt, muss sie alle Register ihres mörderischen Könnens ziehen.

Marcel Huwyler wurde 1968 in Merenschwand geboren. Als Journalist und Autor schreibt er Reportagen und Geschichten über seine Heimat und aus der ganzen Welt. Er lebt an einem Bergsee in der Zentralschweiz.

Quelle: https://www.buchhandel.de/buch/Frau-Morgenstern-und-das-Boese-9783894256289 

Moderation: Eva Lettner

Eintritt frei!

Man muss das Buch nicht unbedingt gelesen haben, um teilnehmen zu können, wenngleich es für das Verständnis der Diskussion von Vorteil ist.

Hier finden Sie weitere Infos zum Literaturkreis

Medientipps

Unsere Empfehlungen für Sie aus unseren Neuerwerbungen im September haben wir wie gewohnt in drei Mediengruppen unterteilt:

Medientipps Belletristik und Sachbuch

Medientipps Kinder- und Jugendbuch

Medientipps audiovisuelle Medien

Eine Liste aller Neuzugänge im September finden Sie hier.

 

 

Veranstaltungen der KulturParkTraun GmbH

Besuchen Sie auch die zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen unseres Kooperationspartners KulturParkTraun im Schloss Traun und in der Spinnerei!

zB am Freitag, 9.10. um 20 Uhr das Duo REINBERG im Schönbergsaal:

"Reinberg plays Stevie Wonder"

mehr Infos --> http://www.kulturpark.at/programm/veranstaltung-details/?id=2178 

 

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Mag. Siegmund Pleier

(Bibliotheksleiter)