Newsletter Bibliothek Traun #06/2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit zwei Wochen hat die Bibliothek Traun nach der zweimonatigen Corona-Schließung wieder geöffnet. Wenn auch noch gewisse Sicherheitsauflagen zu beachten sind und einige Einschränkungen hingenommen werden müssen, kann man trotzdem fast schon wieder von Normalität sprechen.

In diesem Newsletter informieren wir Sie, was aktuell bei einem Bibliotheksbesuch zu beachten ist, wie es mit den Veranstaltungen im Herbst weitergeht und welche Medien wir im Mai eingekauft haben und Ihnen ganz besonders empfehlen möchten.


1) Bibliotheksbetrieb mit Sicherheitsauflagen
2) Veranstaltungsplanung für Herbst
3) Medientipps

 

 

Bibliotheksbetrieb mit Sicherheitsauflagen

Seit 19. Mai sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder für Sie da! Die folgenden Punkte gilt es allerdings zu beachten:

Der Bibliotheksbetrieb ist nur unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen möglich. Haben Sie bitte Verständnis, dass nicht alles wieder so ist, wie Sie es vor der Schließung gewohnt waren.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske ist für jede/n Besucher/in ab 6 Jahren unbedingt erforderlich!

Im Eingangsbereich befindet sich ein Desinfektionsmittelspender! Wir bitten Sie, diesen vor und nach jedem Besuch zu benutzen. Sie schützen damit sich selbst und auch andere Kunden.

Der Mindestabstand von 1 Meter zu Personen, die nicht im selben Haushalt leben, muss eingehalten werden. Daher kann es sein, dass die Zahl der Personen, die sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten, beschränkt werden muss. Es kann dann zu Wartezeiten kommen.

Wir bitten Sie, den Aufenthalt in der Bibliothek auf ein unbedingt notwendiges Mindestmaß zu beschränken. Lesen, Spielen, Arbeiten am Computer, Getränkekonsumation usw. sind leider nicht möglich. Die Lese- und Arbeitsbereiche sind daher derzeit gesperrt. Die Bibliothek ist vorerst nur zur Medienausleihe und -rückgabe geöffnet!

Die zurückgegebenen Medien kommen für einige Tage in Quarantäne, ehe sie wieder für den Verleih zur Verfügung stehen. Dadurch können Sie sicher sein, dass die Medien, die Sie ausleihen, bedenkenlos berührt werden können.

Es ist zu erwarten, dass diese Sicherheitsmaßnahmen im Laufe der Zeit gelockert werden und hoffentlich bald wieder ein weitgehend normaler Bibliotheksbetrieb möglich sein wird. Wir informieren Sie laufend über die aktuellen Änderungen.

Für weitere Auskünfte sind wir gerne für Sie da.

 

 

Veranstaltungsprogramm

Nachdem die geplanten Veranstaltungen in den letzten Monaten abgesagt werden mussten und wir lange im Unklaren waren, wie es damit im Herbst weitergehen kann, ist nun zumindest soviel Klarheit geschaffen, dass eine Planung überhaupt wieder Sinn macht.

Das Veranstaltungsprogramm für Herbst ist daher gerade im Entstehen und kann im Laufe des Monats auf unserer Homepage abgerufen oder in unserem in der Bibliothek aufliegenden Programmfolder nachgelesen werden.

Unter welchen Bedingungen und Sicherheitsauflagen der Besuch unserer Veranstaltungen im Herbst möglich sein wird, kann aufgrund der unsicheren Prognose jetzt noch nicht abschließend festgelegt werden. Es ist aber mit größeren Sitzplatzabständen, reduzierter Besucherzahl, Maskenpflicht beim Betreten usw. zu rechnen.

Von den im Frühjahr geplanten Veranstaltungen wurde der Flohmarkt auf 6.-10. Oktober verschoben, der Vortrag zum Thema Hochsensibilität auf 5. November und die Lesung mit Andreas Gruber auf 24. November. Neu hinzugekommen sind Buchpräsentationen bzw Vorträge zum Thema "Wieso immer wieder ich?" am 24. September und über Bruno Kreisky am 13. Oktober.

Für den Literaturkreis sind drei Termine geplant, und zwar am 22.9., 27.10. und 1.12. Das Thema wird "Literatur von Schweizer AutorInnen" lauten.

Ich freue mich, Sie nach dem Sommer wieder bei unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

 

Medientipps

Unsere Empfehlungen für Sie aus unseren Neuerwerbungen im Mai haben wir wie gewohnt in drei Mediengruppen unterteilt:

Medientipps Belletristik und Sachbuch

Medientipps Kinder- und Jugendbuch

Medientipps audiovisuelle Medien

Eine Liste aller Neuzugänge im Mai finden Sie hier.

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen,

 

Mag. Siegmund Pleier

(Bibliotheksleiter)