Newsletter Bibliothek Traun #02/2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

mit unserem Newsletter wollen wir Sie regelmäßig über Veranstaltungen, interessante Neuerscheinungen und Aktuelles in der Bibliothek Traun informieren! Hier unsere Themen heute:

 

1) Workshop "Wie Kinder leichter lernen" am 6. Februar

2) Lesung "Rendezvous mit der Schweiz" am 18. Februar

3) Literaturkreis am 25. Februar

4) Medientipps

 

 

Workshop "Wie Kinder leichter lernen"

Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr

Gerhard Pfefferer

Wie Kinder leichter lernen

Kinder lernen oft nicht gern. Eltern haben die undankbare Aufgabe, ihre Kinder im Rahmen einer destruktiven schulischen Lern-Umgebung positiv zu motivieren um ihnen eine feste Basis für ihren Start in die Berufswelt zu ermöglichen. Eine Berufswelt, die sich noch nie so schnell verändert hat wie jetzt und die keine Fehler zulässt. Immer mehr Ferien, mehr schulautonome Tage bei gleichzeitigem Anstieg des Lehrstoffes machen alles nicht leichter.

Lernen Sie zu verstehen, was in Ihrem Kind vorgeht, was gehirngerechtes Lernen ist, wie Sie Ihrem Kind den Lehrstoff würzen können und wie Sie Ihrem Kind den Sinn seines Handelns vermitteln. Lernen Sie aber auch, wie Sie es anstellen, dass sich Ihr Kind vertrauensvoll Ihrer Führung überlässt.

Gerhard Pfefferer
wurde 1965 in Wien geboren und absolvierte nach erlerntem Beruf im Dienstleistungsbereich ein Studium der Rechtswissenschaften am Juridicum in Wien. 2004 kam er ins MRI nach Palo Alto und im Zuge dessen an die Stanford University, wo er den Bakk.phil mit Fachrichtung Kommunikation und Verhalten erlangte. Nach dem Tod seines Freundes und Mentors Prof. Dr. Paul Watzlawick 2007 übersiedelte er wieder nach Österreich, wo er als Trainer, Coach, Speaker, Dozent und Autor tätig ist

Eintritt frei!

Anmeldung per Mail an office(at)bibliothek-traun.at oder Tel. 07229/75223!

Lesung "Rendezvous mit der Schweiz"

Dienstag, 18. Februar, 19 Uhr

Karin Ulrike PETER

Rendezvous mit der Schweiz

Dr Karin Ulrike Peters Rendezvous mit der Schweiz kann man genießen.

Man erfährt, dass Sherlock Holmes noch irgendwo in der Rosenlauischlucht schlummert, das die Meringuen vom Zuckerbäcker Gasparini aus Meiringen stammen, dass Cailler der Vater der Tafelschokolade ist, dass der Architekt Le Corbusier in La Chaux geboren wurde und vieles mehr.

Faszinierend, was die Schweiz alles so zu bieten hat.

Ein spannender und vergnüglicher Abend, an dem die Autorin Geschichte, Geografie, ökonomische Entwicklungen und Persönlichkeiten der Schweiz mit Bild und Ton präsentiert. Lassen Sie sich von der fröhlichen, anekdotischen Schilderung inspirieren und wandeln sie einen Abend lang mit Dr Karin Ulrike Peter durch die verschiedenen Regionen der Schweiz und deren Schönheiten, von den milden Gestaden des Comosees bis hin zu den majestätisch glitzernden Schneefeldern der Westalpen.

Dr. Karin Ulrike Peter ist studierte Geografin und Anglistin sowie Pädagogin. Sie lebt mit ihrem Mann in Tirol und hat die angrenzende Schweiz mit wachen, aber auch erlebnishungrigen Blicken unzählige Male zu ihrer persönlichen Freude bereist.

Eintritt freiwillige Spende!

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Schweizer-Verein Oberösterreich.

Powered by

LITERATURKREIS: Sylvie Schenk - Schnell, dein Leben

 

Literaturkreis #5/2019-20

Dienstag, 25. Februar, 19 Uhr

Sylvie Schenk - Schnell, dein Leben

Louise wächst im Frankreich der Nachkriegszeit auf, Johann in Westdeutschland. An der Universität von Lyon – Johann ist dort Gaststudent – lernen sie sich kennen. Sie verlieben sich, heiraten, ziehen in ein deutsches Dorf, sehen ihre Kinder aufwachsen und ihre Eltern sterben. Für Louise ist es kein einfaches Leben in der neuen Heimat, ihr Mann ist dort ein anderer, als der, den sie kennengelernt hat. Irgendwann erfährt sie: Ihr Schwiegervater hat im Krieg gegen die Franzosen gekämpft. Ein ganzes Leben lang suchen Louise und Johann nach passenden Worten für eine Zeit, über die nie jemand sprechen wollte.

Sylvie Schenk wurde 1944 in Chambéry, Frankreich, geboren, studierte in Lyon und lebt seit 1966 in Deutschland. Sie veröffentlich zunächst Lyrik auf Französisch und schreibt seit 1992 auf Deutsch. Sylvie Schenk lebt bei Aachen und in La Roche-de-Rame, Hautes-Alpes.

Quelle Text und Cover: www.buchhandel.de

Moderation: Eva Lettner

Eintritt frei!

Sie sind herzlich willkommen, auch wenn Sie das Buch nicht gelesen haben!

Hier finden Sie weitere Infos zum Literaturkreis

Medientipps

Unsere Empfehlungen für Sie aus unseren Neuerwerbungen im Jänner haben wir wie gewohnt in drei Mediengruppen unterteilt:

Medientipps Belletristik und Sachbuch

Medientipps Kinder- und Jugendbuch

Medientipps audiovisuelle Medien

Eine Liste aller Neuzugänge im Jänner finden Sie hier.

 

 

Veranstaltungen der KulturParkTraun GmbH

Besuchen Sie auch die zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen unseres Kooperationspartners KulturParkTraun im Schloss Traun und in der Spinnerei!

zB am Donnerstag, 27.2. um 20 Uhr Kabarett in der Spinnerei:

Rudi Habringer - "Das Leben ist ein Hund"

--> http://www.kulturpark.at/programm/veranstaltung-details/?id=2083

 

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Mag. Siegmund Pleier

(Bibliotheksleiter)