Newsletter Bibliothek Traun #11/2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich begrüße Sie recht herzlich bei unserem November-Newsletter mit folgenden Themen:

 

1) Erweiterte Öffnungszeiten ab November

2) Vortrag "Magisches Zentralasien" am 5.11.

3) Spielenachmittag am 9.11.

4) Flohmarkt von 12.-16.11.

5) Lorenz Gallmetzter "Von Mussolini zu Salvini" am 26.11.

6) Medientipps

 

 

Erweiterte Öffnungszeiten

© www.werfotografiert.at

Ab November können Bibliothekskunden am Dienstag und Donnerstag nun durchgehend von 9 – 18 Uhr nach Herzenslust schmökern, recherchieren, surfen, ausleihen!

Damit passt sich die Bibliothek veränderten Kundenbedürfnissen an und hat nun 33 Stunden in der Woche geöffnet. Hier die neuen Öffnungszeiten im Detail:

Besuchen Sie uns von nun an auch in Ihrer Mittagspause - wir freuen uns auf Sie!

Multimedia-Vortrag Magisches Zentralasien

Dienstag, 5.11., 19 Uhr

Christian Biemann

Magisches Zentralasien

Kirgistan - Usbekistan - Tadschikistan

 

Im Live-Vortrag „Magisches Zentralasien“ reist das Publikum gemeinsam mit dem Fotografen Christian Biemann zu geheimnisvollen Bergseen, geht auf Spurensuche nach Jelzins Vorliebe für Alkohol und entdeckt die Eigenheiten des Ziegenpolos.

 

Die Reise führt von imposanten Landschaften bis hin zu prunkvollen Städten entlang der ehemaligen Seidenstraße. Verbindende Elemente der Länder auf dieser Reise sind nicht nur die erstaunlich vielseitige Landschaft und der verblassende Sowjet-Charme, der im Alltag der Menschen noch deutlich zu spüren ist, sondern auch die teils überwältigende Gastfreundschaft. Die beidseitige Neugierde und das Interesse am kulturellen Austausch führen zu einzigartigen, menschlichen Begegnungen, die Christian Biemann einfühlsam porträtiert.

Seine Multivisionen stützt Christian Biemann auf eine ausgewogene Mischung aus ausdrucksstarken Fotografien und HD-Filmaufnahmen. Belebt werden seine Reisegeschichten durch die stimmungsvolle Audio-Untermalung und einen anschaulichen, informativen und humorvollen Live-Kommentar.
Durch seinen Anspruch, das Publikum seine Reisen möglichst lebendig miterleben zu lassen, werden Biemanns Multivisionen zu einem authentischen Erlebnis.
www.biemann-photography.at/magisches-zentralasien

Eintritt Vorverkauf bis 2. Nov. 10,- Euro, dann 12,- Euro

KARTENRESERVIERUNG

SPIELENACHMITTAG

Samstag, 09. November, 14 - 17 Uhr

In Kooperation mit der Gesunden Gemeinde Traun öffnen wir am Samstag Nachmittag die Bibliothek wieder allen Brettspielbegeisterten. Verbringen Sie einen gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen in der Bibliothek, alleine oder mit der ganzen Familie, lernen Sie neue Spiele kennen und andere Menschen, die so wie Sie die Freude am Spielen teilen. Den Abschluss des Nachmittags bildet wie gewohnt ein Geschicklichkeitsbewerb, bei dem es für unsere jüngeren Gäste zahlreiche Preise zu gewinnen gibt.

Kinder bis 10 Jahren bitte nur in Begleitung eines Erwachsenen!

Eine Veranstaltung gemeinsam mit der Gesunden Gemeinde Traun!

EINE GANZE WOCHE FLOHMARKT

Dienstag, 12.11. - Samstag, 16.11.2019

während der (neuen) Öffnungszeiten
DI/DO 9-18 MI 13-19 FR 13-18 SA 9-13 Uhr

Ein große Anzahl von Medien mussten wir in den letzten Monaten wieder aus dem Bestand aussortieren. Außerdem haben wir zahlreiche Buchspenden erhalten, sodass die Lager ausreichend gefüllt sind, um wieder eine ganze Flohmarktwoche zu veranstalten.

Wie gewohnt gibt es

Bücher, DVDs, CDs zum Einheitspreis von 1 Euro - Spiele um 2 Euro!!!

Vorbeischauen, zugreifen - es lohnt sich!!!

Buchpräsentation Lorenz Gallmetzer

© Ela Angerer

Dienstag, 26. November, 19 Uhr

Lorenz Gallmetzer

Von Mussolini zu Salvini

Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus

„Quo vadis, Italia?“ oder: Radikale Rechtswende in Italien

Nach 15 Monaten ist das einmalige Experiment einer extrem nationalpopulistischen Regierung im Herzen des traditionellen Europa zerbrochen. Die Konflikte zwischen der rechtsradikalen, nationalistischen „Lega“ Matteo Salvinis und der Antisystem-Bewegung Beppe Grillos „Movimento 5 Stelle“ hatten sich zugespitzt. Nach spektakulärem Erfolg bei den EU-Wahlen und einem Höhenflug in den Umfragen griff Salvini nach der ganzen Macht, wollte Neuwahlen. Eine Fehlkalkulation durch Selbstüberschätzung. Die 5-Sterne-Bewegung entschied sich durch fliegenden Wechsel zu einer Koalition mit der Linken. Salvini beschuldigt Macron, Merkel, Brüssel mit van der Leyen und die internationale Finanz als Drahtzieher eines „Coups“, um Italien zu schwächen. Und er ruft das „Volk auf die Straße“ zu einer Art Marsch auf Rom, um gegen die „gestohlenen demokratischen Wahlen“ anzukämpfen. Das verschärft die seit Monaten andauernde Debatte über die politische Natur der populistischen Kräfte in Italien und ganz Europa. Wie sind sie einzuordnen, zu benennen: totalitär, präfaschistisch, autokratisch, illiberal, souveränistisch oder einfach nur populistisch? Fakt ist: Italien als kränkelnden Sonderfall oder „das schwächste Glied in der Kette“ der EU zu belächeln, wäre fatal – denn ein Reißen dieser Kette hätte schwere Folgen für ganz Europa.

Lorenz Gallmetzer zeigt auf, welche historischen Faktoren die derzeitige Entwicklung möglich machten und welche zweifelhafte „Vorreiterrolle“ Italien stets einnahm. Benito Mussolinis politische Massenbewegung und Diktatur diente als Vorbild für den Faschismus von Portugal bis Jugoslawien und inspirierte Hitler, während der Medienzar und dezidierte Nicht-Politiker Silvio Berlusconi Donald Trumps Politstil vorweggenommen hat. Auch den aktuellen Zuständen in Wirtschaft, Verwaltung, Justiz und Infrastruktur mit besonderem Fokus auf Korruption und der aggressiv-restriktiven Migrationspolitik wird Rechnung getragen. Eine messerscharfe Analyse, die deutlich macht, dass der Aufstieg der radikalen Rechten zur stärksten Kraft in einem der bedeutendsten Staaten der Eurozone mehr ist als eine der gewohnten „Krisen all’italiana“. 

Eintritt 9,- Euro!

Kartenreservierung

 

 

Medientipps

Unsere Empfehlungen für Sie aus unseren Neuerwerbungen im Oktober haben wir wie gewohnt in drei Mediengruppen unterteilt:

Medientipps Belletristik und Sachbuch

Medientipps Kinder- und Jugendbuch

Medientipps audiovisuelle Medien

Eine Liste aller Neuzugänge im Oktober finden Sie hier.

 

 

Veranstaltungen der KulturParkTraun GmbH

Besuchen Sie auch die zahlreichen und vielfältigen Veranstaltungen unseres Kooperationspartners KulturParkTraun im Schloss Traun und in der Spinnerei!

zB am Donnerstag, 28. November um 20 Uhr in der Spinnerei:

Blonder Engel & Die Hedwig Haselrieder Combo

--> http://www.kulturpark.at/programm/veranstaltung-details/?id=2028

 

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen

 

Mag. Siegmund Pleier

(Bibliotheksleiter)