Kinder- und Jugendbuch Mai 2019

10 Empfehlungen aus den Bereichen Kinder- und Jugendbuch

Kinder- und Jugendbuch-Empfehlungen aus den Erwerbungen vom Mai 2019

Kirsten Boie - Der kleine Pirat und die kleine Prinzessin

Ahoi, ihr Landratten! Kirsten Boies kleiner Pirat ist zurück.

Der kleine Pirat kann den ganzen Tag über angeln, abends mit seinen Freunden Mensch-ärgere-dich-nicht spielen oder in der Hängematte liegen und Sterne zählen. Er muss keine Schiffe mehr überfallen, denn mit der Seeräuberei hat er aufgehört. Eines Tages steht eine weinende Prinzessin auf seinem Steg. Er versucht alles, um sie aufzuheitern. Doch weder ein neues Kleid noch eine neue Krone zeigen Wirkung. Wie kann der kleine Pirat die Prinzessin nur aufmuntern?
Kirsten Boie hat mit diesem kleinen Piraten wirklich einen liebenswerten Charakter kreiert, der für Freundschaft, Mut und Herzlichkeit steht.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren

Oetinger Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Laura Cowan - Die Welt bei Nacht

Während du tief und fest schläfst, erwacht die Nacht zum Leben. Entdecke, was nach Sonnenuntergang in Städten, auf dem Land, im Meer oder am Himmel geschieht. Eines ist sicher: Die Nacht hält viele spannende Überraschungen bereit.

Altersempfehlung: ab 4 Jahren

Usborne Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Annette Neubauer - Hugo, das freche Schulgespenst

Hör rein, lies los! - Die neue Erstleser-Reihe!

Hören, lesen, verstehen: Das neue Leseraben-Konzept verbindet Hörbuch und Erstlesebuch zu einem einzigartigen Leseerlebnis. So wird Lesenlernen zum Kinderspiel! Die Leser sind hautnah bei einer gespenstischen Lesung dabei. Mit Audio-CD.

Annette Neubauer, Jahrgang 1963, hat schon als Kind lieber spannende Bücher gelesen als mit Puppen zu spielen. Nach ihrem Abitur studierte sie Geschichte, Germanistik und Russisch. Den Magister in der Tasche begab sie sich ins Berufsleben. 2000 machte sie sich mit einer pädagogischen Fachpraxis selbstständig und begann auch ihre Tätigkeit als Schriftstellerin. Seither veröffentlichte sie zahlreiche Bücher, die bereits in viele Sprachen übersetzt wurden. 2009 wagte sie schließlich den Sprung und lebt nun als freie Kinderbuchautorin. Wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt, liest sie mit viel Spaß aus ihren Büchern oder leitet Schreibwerkstätten.

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Ravensburger Buchverlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Weshalb? Deshalb! Natur und Technik

Das Frage-und-Antwort-Lexikon

Natur und Technik für Kinder: 
Wie wachsen Pflanzen? Und warum fliegen Flugzeuge? Was Kinder alles wissen möchten, bringt Eltern manchmal ganz schön ins Schwitzen. Da kommt das Kinderlexikon aus der beliebten „Weshalb? Deshalb!“-Reihe als Hilfe gerade recht. Hier gibt’s die cleversten Antworten auf über 200 kluge Kinderfragen aus dem Bereich Natur und Technik. Durch spektakuläre Grafiken, klare Fotos, kurze Texte und einfache Erklärungen fällt Kindern das Verstehen von komplexem Wissen leicht. Auch schon für Erstleser geeignet! 

Kinderlexikon im Frage-Antwort-Stil: Jede Doppelseite des Kinderlexikons beginnt mit einer Frage – gefolgt von einer Antwort, die Sachverhalte und Zusammenhänge auf einfache und verständliche Art und Weise erklärt. 

Informative Wissenskästen: Neben den Hauptfragen ergänzen informative Wissenskästen das Thema um weiterführende Fragen. So erfahren Kinder beispielsweise, wie Tiere unter Wasser atmen, welche Formen von Energie es gibt oder wie Raketen starten. 

Interaktive Mitmachelemente: Zusätzlich gibt es auf jeder Seite interaktive Elemente: Quizkästen, Wahr-oder-Falsch-Behauptungen und Bild-Rätsel beziehen sich auf das gerade Gelesene. Die kurzen und verständlichen Antworten befinden sich im Anhang, ebenso wie ein abschließendes Quiz. 

→ All diese spielerischen Möglichkeiten regen dazu an, sich noch intensiver mit den Naturwissenschaften zu beschäftigen. 

✓Das Kinderlexikon für alle wissenshungrigen Kids – gehört in jede Leseecke und macht nebenbei auch noch für naturwissenschaftliche MINT-Schulfächer fit!

Altersempfehlung: ab 7 Jahren

Dorling Kindersley Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Jeff Kinney - Zu nett für diese Welt!

Jetzt rede ich!

Ruperts Tagebuch - Der neue Comic-Roman von Bestsellerautor Jeff Kinney.

Macht euch bereit für ... Ruperts Tagebuch! Denn es ist an der Zeit, seine Sicht der Dinge zu hören. Eigentlich hat Greg seinen besten Freund damit beauftragt, seine "Biografie" zu verfassen - schließlich wird er eines Tages reich und berühmt sein. Doch schnell stellt sich heraus, dass Rupert nicht die beste Wahl für den Job ist. Denn statt Gregs Lebensgeschichte aufzuschreiben, schweift Rupert immer wieder ab und erzählt viel lieber von seinem eigenen Leben. Ob Greg das so lustig findet?

Jeff Kinney ist NEW YORK TIMES-Bestsellerautor und wurde für seine Serie "Gregs Tagebuch" bereits sechs Mal mit dem "Nickelodeon Kids’ Choice Award" in der Kategorie Lieblingsbuch ausgezeichnet. Das TIME MAGAZINE zählte ihn zu den hundert einflussreichsten Menschen der Welt. Er ist außerdem Gründer der Website "Poptropica", die vom TIME MAGAZINE zu den fünfzig besten Websites gewählt wurde. Jeff Kinney verbrachte seine Kindheit in der Nähe von Washington, D.C., und zog 1995 nach Neuengland. Mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen lebt er in Massachusetts, wo sie die Buchhandlung "An Unlikely Story" besitzen.

Altersempfehlung ab 10 Jahren

Baumhaus Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Catherine Doyle - Das Geheimnis von Arranmore

Sturmwächter - Band 1!

Ein magischer Sommer auf der Insel, die niemals vergisst.

Die irische Insel Arranmore ist durchdrungen von Magie. Als der 11-jährige Fionn Boyle zusammen mit seiner Schwester Tara dort den Sommer bei seinem Großvater verbringt, erfährt er, dass er, genau wie seine Vorfahren, ein Sturmwächter ist. Er lernt, Magie in der Flamme einer Kerze einzufangen und so in die Vergangenheit zu reisen. Als sich ein heftiger Sturm zusammenbraut, gilt es die Inselbewohner vor der dunklen Macht jener Zauberin schützen, die in den Tiefen Arranmores schläft. Wird Fionn dieser Herausforderung gewachsen sein?

„Sturmwächter“ von Catherine Doyle garantiert Hochspannung: mit einem stürmischen Inselsetting, atmosphärisch erzählt und von atemberaubender Magie.

Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Oetinger Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Gesine Grotrian & Susan Schädlich - Fragen an Europa

Was sind wir? Woher kommen wir? Was wünschen wir? Was lieben wir? Was fürchten wir?

Wofür steht Europa? Wo fängt es an, wo hört es auf? Was lieben wir, was fürchten wir? Hier geht es um mehr als die EU, Ländergrenzen oder Wirtschaft, es geht auch um Kontroverses wie Krieg und Populismus oder Alltägliches wie Sport, Essen oder Musik.
60 Fragen von Jugendlichen, 60 Antworten von Fachleuten, übersetzt in einprägsame Grafiken. Für alle, die über Grenzen hinausdenken.

Gesine Grotrian entwickelt, zeichnet und gestaltet ungewöhnliche Kinder- und Jugendbücher wie »Forschen, Bauen, Staunen von A bis Z« (Preis der Stiftung Buchkunst; Das schönste deutsche Buch 2014), »Bäng! 60 gefährliche Dinge, die mutig machen« (beide mit Anke M. Leitzgen) und »Iss was?! Tiere, Fleisch & ich« (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2017). Sie arbeitet gemeinsam mit Heranwachsenden, begleitet Familien, Paare und Teams und ist Familientherapeutin. Mit ihrer Familie lebt sie in Berlin.

Susan Schädlich schreibt über Sach- und Wissenschaftsthemen für Kinder und Jugendliche. Bevor sie sich als Autorin und Projektleiterin selbstständig machte, hat sie zehn Jahre als Projektleiterin und Redakteurin für Kindernachrichten bei der Deutschen Presse-Agentur gearbeitet. Sie lebt mit ihrer Familie in Frankfurt am Main.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Gabriel Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Katie Kacvinsky - First Comes Love

Liebe mich, wenn du dich traust

Eine zu Herzen gehende Liebesgeschichte von Bestsellerautorin Katie Kacvinsky.

Gray ist dunkel und in sich gekehrt. Dylan dagegen sprüht geradezu vor Lebenslust. Als sie den geheimnisvollen Typen auf dem Campus anspricht, ahnt sie nicht, welche Abgründe sich hinter den Mauern verbergen, die Gray um sich hochgezogen hat. Er hat einen großen Verlust erlitten - und die Trauer lässt ihn kaum noch zu Atem kommen. Erst Dylan, exzentrisch und spontan, lockt ihn langsam zurück ins Leben. Gemeinsam machen sie in ihrem klapprigen Auto einen Roadtrip, der sie bis in die Wüste führt. Sie adoptieren einen zotteligen Hund, schreiben eine Ode an einen Kaktus und philosophieren über das Leben. Und während sie unterwegs sind, öffnen sie sich einander mehr und mehr ...

Katie Kacvinsky arbeitete als Model und Lehrerin, bevor sie sich entschied, ihre Zeit ganz dem Schreiben zu widmen. Ihre erste Reihe rund um Maddie Freeman erschien im Boje Verlag und war ein großer Erfolg. Die Autorin lebt in Oregon, USA.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

One Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Courtney Summers - Sadie

Stirbt sie, wird niemand die Wahrheit erfahren

Ihre kleine Schwester Mattie ist das einzige, was für Sadie wirklich zählt. Ihr möchte sie die Geborgenheit geben, die ihr selbst immer gefehlt hat. Als Mattie tot aufgefunden wird, bricht Sadie der Boden unter den Füßen weg. Nach ergebnislosen Polizeiermittlungen macht sie sich selbst auf die Suche nach Matties Mörder. Koste es, was es wolle. Journalist West McCray widmet Sadies Verschwinden einen True-Crime-Podcast, der zu einer fieberhaften Spurensuche wird. Kannte Sadie den Mörder? McCray muss herausfinden, was passiert ist, und hofft, dass er nicht zu spät kommt.

Courtney Summers, geboren 1986, lebt in einer kleinen Stadt in Kanada. Mit 14 Jahren (und dem Segen ihrer Eltern) entschied sie sich, die Schule abzubrechen und in Eigenregie weiterzulernen. Mit 18 schrieb sie ihren ersten Roman und hat seitdem immer weitergeschrieben. Ihre Texte zeichnen sich durch eigensinnige, kompromisslose Frauenfiguren aus.

Beltz Verlag

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Text und Bild: www.buchhandel.de

Nicky Singer - Davor und danach

Überleben ist nicht genug

Was zählt, wenn die Welt am Abgrund steht? Verändern Klimawandel und Flucht unsere Menschlichkeit?

Die 14-jährige Mhairi lebt in einer Welt, in der es zu viele Menschen gibt und Wasser nur noch im Norden zu finden ist. Sie besitzt zwei Dinge: einen Revolver und ihre Papiere. Ihr einziges Ziel ist es, zu überleben. Dank ihrer Papiere wird es Mhairi bis in den Norden schaffen. Hoffentlich. Doch dann trifft sie kurz vor dem Grenzpunkt einem kleinen Jungen. Ist sie bereit, alles für ihn zu riskieren?

Spannend, politisch und hochaktuell – dieser Roman von Nicky Singer ist so brisant wie die Jugendbücher „Die Wolke“ oder „Nichts“ von Janne Teller. Eine berührende Geschichte über Klimawandel, Überbevölkerung und den Umgang mit Flüchtlingen.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Dressler Verlag

Text und Bild: www.buchhandel.de

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren