Vorstellungen

Daniel Glattauer - Die Liebe Geld

Für Sie gelesen von Karin Osbelt: "Wollen Sie sich mal schnell eine unterhaltsame Auszeit nehmen? Das Büchlein von Daniel Glattauer eignet sich bestens dazu ..."

... es ist schnell gelesen und amüsiert! Denn was Alfred passiert, lässt einen wirklich schmunzeln!
Und dennoch, bei meinem letzten Besuch beim Bankomaten zögerte ich doch kurz, bevor ich die Karte in den Schlitz schob … Aber nein, es ist ja nur eine Geschichte nach Glattauer-Manier über das Bankwesen. 

[Karin Osbelt]

 

Alfred braucht Geld für ein Geschenk zum Hochzeitstag und erlebt ein Trauma. Der Geldautomat verwehrt ihm seit Tagen den Zugriff auf sein Konto. Die Betreuerin versichert ihm, dass es seinen Ersparnissen gut gehe, dass sie aber gerade auf „Geschäftsreise“ seien. Und der smarte Bankdirektor will über alles reden, nur nicht über Finanzen, dieses Thema langweilt ihn zu Tode. Lieber präsentiert er dem verzweifelten Kunden die Bank der Zukunft, die das Menschliche in den Vordergrund stellt. – Was vor allem bei Ulli, Alfreds Ehefrau, überraschend gut ankommt …

Daniel Glattauer, geboren 1960 in Wien, Autor und ehemals Journalist. Mit seinen Romanen Gut gegen Nordwind (2006) und Alle sieben Wellen (2009) schrieb er Bestseller, die auf der ganzen Welt gelesen werden. Die Komödie Die Wunderübung (2014) war nicht nur als Buch und auf den Bühnen sehr erfolgreich, 2018 lief auch der Film in den Kinos an. Im gleichen Jahr wurde der Roman Geschenkt (2014) als TV-Komödie verfilmt und die Komödie Vier Stern Stunden in den Kammerspielen der Wiener Josefstadt uraufgeführt. 2019 kam die Verfilmung von Gut gegen Nordwind in die deutschsprachigen Kinos.

[Text und Cover: https://www.buchhandel.de/buch/Die-Liebe-Geld-9783552072039 ]