Lesepaten

ehrenamtliche Mitarbeit bei unserem Lesementoren-Projekt

Tätigkeit: Förderung von Kindern mit Leseschwäche

Aufwand:  wöchentlich ca. 2 Stunden

 

 

Was machen LesementorInnen?

  • Sie unterstützen und fördern Kinder mit Leseschwächen
  • Sie treffen sich einmal wöchentlich mit ihren Patenkindern in der Bibliothek auf eine gemeinsame Lesestunde
  • Sie lesen abwechselnd selbst vor oder lassen die Kinder vorlesen
  • Sie besprechen das Gelesene und erklären nicht verstandene Inhalte
  • Sie vermitteln Freude an Büchern und am Lesen

Anforderungen

  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Geduld und Ausdauer im Umgang mit Kindern
  • Freude an Literatur und am Lesen
  • Fähigkeit zur Vermittlung von Lesestoff
  • Besondere Lesekompetenz
  • keinerlei Vorbehalte gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund

Falls Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, ersuchen wir um ein kurzes Mail mit ein paar Angaben zu Ihrer Person und über Ihre Motivation, Lesepate zu werden, an Karin Osbelt osbelt(at)bibliothek-traun.at

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren